- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Alltag

1. Psychoonkologie – Wenn Brustkrebs die Seele quält

Eine psychoonkologische Betreuung nach Brustkrebs ist wichtig, damit Patientinnen lernen, mit ihren Ängsten umzugehen.

2. Tipps für den Urlaub nach der Therapie

In die Entscheidung, ob eine Urlaubsreise bedenkenlos getätigt werden kann, fließen viele Faktoren, wie z. B. der letzte Behandlungstermin, ein.

3. Rehabilitation nach Brustkrebs: Zurück in den Alltag

Die Rehabilitation soll Patientinnen bei der Rückkehr in den Alltag und ggf. das Berufsleben unterstützen.

4. Umgang mit einem Lymphödem im Alltag

Um Verletzungen zu vermeiden, sollte man bei einem Lymphödem auf eine behutsame Nagelpflege achten. Außerdem sollte die Kleidung nicht zu eng sitzen.

5. Psychoonkologen helfen bei der Krankheitsbewältigung

Psychoonkologen können helfen, mit den psychischen Folgen einer Brustkrebserkrankung und der Therapie umzugehen.

6. Diagnose Brustkrebs – Wie sage ich es meinem Kind?

Dem eigenen Kind mitteilen zu müssen, dass man an Krebs erkankt ist, stellt viele Mütter vor eine große Herausforderung.

7. Brustkrebs und Sexualität – ein schwieriges Thema

Vor allem für Frauen mit Brustkrebs, kann die Erkrankung ein weitreichender Einschnitt in ihre Weiblichkeit sein.

8. Ganzheitliche Rehabilitation nach Brustkrebs

In der Rehabilitation geht es darum, körperliche, seelische und soziale Folgen der Erkrankung und der Therapie zu bessern.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: RNQJ