- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Antibiotika

1. Therapie einer Blasenentzündung

Die Therapie der Blasenentzündung richtet sich nach der auslösenden Ursache. Die Behandlung der akuten Zystitis folgt anderen Aspekten als die Therapie einer Strahlenzystitis. Vorbeugende Maßnahmen sowohl medikamentöser als auch allgemeiner Art sind in die Therapiegestaltung mit einzubeziehen, insbesondere wenn es sich um häufig wiederkehrende (rezidivierende) Infektionen handelt. Zusätzlich können Medikamente verordnet werden, welche die typischen unangenehmen Symptome einer Zystitis lindern können. Auch ein operativer Eingriff kann, insbesondere bei Abflussstörungen des Urins, erwogen werden.

2. Harnwegsinfektion

Eine Harnweginfektion ist eine entzündliche Erkrankung der Harnwege, die vor allem durch Bakterien verursacht wird. Sie kann die unteren Harnwege, d.h. die Harnröhre (Urethritis) und die Blase (Zystitis) betreffen, die Entzündung kann sich jedoch auch auf die oberen Harnwege, d. h. die Harnleiter und die Nieren (Pyelonephritis), ausdehnen

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: BVHB