- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Antihormontherapie

1. Behandlungsstandards und Therapieoptionen bei Brustkrebs

Die Behandlung bei Patientinnen mit Brustkrebs richtet sich nach der sog. S3-Leitlinie und der individuellen Situation der Patientin.

2. Antihormontherapie bei Brustkrebs

Bei Hormonrezeptor-positivem Brustkrebs fördern weibliche Geschlechtshormone das Wachstum des Tumors. Hier setzt die Antihormontherapie an.

3. Trockene Schleimhäute durch die Therapie

Eine Antihormontherapie kann trockene Schleimhäute begünstigen. Für die Behandlung gibt es hormonhaltige und hormonfreie Produkte.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: TUZO