- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Austausch

1. Austausch übers Internet – Hilfe für viele von MS Betroffene

Viele Menschen mit MS schwören auf ihre Selbsthilfegruppe, weil sie dort anderen MS-Betroffenen begegnen, mit denen sie sich austauschen können, die ihre Probleme verstehen und ihnen wertvolle Tipps z. B. zur Bewältigung der Krankheit geben. Doch auch der Austausch übers Internet ist mittlerweile für eine Reihe von MS-Patienten unverzichtbar geworden.

2. „Gruppentreffen brauchen eine Struktur“

2012 gründete Friedrich-Wilhelm Keiner die MS-Selbsthilfegruppe Holzminden, um anderen Menschen zu helfen, die wie er an MS erkrankt sind.

3. Das Curado-MS-Forum: von Betroffenen für Betroffene

Wer könnte sich besser auskennen über Multiple Sklerose als die Betroffenen und ihre Angehörigen? Daher tauschen sich im Curado-Forum Betroffene und Angehörige regelmäßig aus, wie sie gemeinsam besser mit der Erkrankung umgehen können

4. Was bringt mir eine Selbsthilfegruppe?

Ob der Besuch einer Selbsthilfegruppe infrage kommt, muss jeder individuell für sich selbst entscheiden. Oft hilft es, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, die mit ähnlichen oder denselben Problemen zu kämpfen haben.

5. 35 Jahre DMSG Saarland

Die DMSG Saarland unterstützt und informiert seit 1981 von MS Betroffene, ihre Angehörigen und Interessierte. Auch ein ambulanter Pflegedienst gehört zum Angebot der DMSG Saarland.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: OPWS