- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Gesunde Haut - Hauttypen

Hauttypen

Es gibt sehr verschiedene Hauttypen und man muss sie je nach Klassifizierung jeweils anders behandeln. Dabei gibt es zwei unterschiedliche Systeme: Die Haut kann nach möglicher Sonnenverträglichkeit oder nach kosmetischen Hauttypen eingeteilt werden.

Die Hautfarbe kann von hell bis dunkel variieren, dabei kann man sich mit einem dunkleren Hautton länger in der Sonne aufhalten, ohne sich der Gefahr eines Sonnenbrandes auszusetzen, als mit einem hellen.

Die Kriterien der kosmetischen Einteilung umfassen Feuchtigkeitshaushalt und das Vorhandensein der Schutzfunktion. Haut kann trocken und rissig oder elastisch und feucht, aber auch fettig sein. Nach diesen individuellen Voraussetzungen sollte sich die Pflege richten, die einen Teil der Aufgaben der Haut übernehmen und regulieren beziehungsweise diese wiederherstellen kann: Trockene Haut benötigt häufig eine intensive Versorgung mit Feuchtigkeit und es sollten – wie auch bei empfindlicher Haut – nur milde Produkte verwendet werden. Fettige und Mischhaut beispielsweise brauchen dagegen eine Fett und Feuchtigkeit ausgleichende Pflege.

Verschiedene Hauttypen

Verschiedene Hauttypen

Jorg Hackemann / Shutterstock

Hauttypen können auf unterschiedliche Weise kategorisiert werden: Zum einen kann man Hauttypen nach der Sonnenempfindlichkeit – von hell bis dunkel –, zum anderen nach kosmetischen Kriterien wie beispielsweise trockene oder empfindliche Haut einteilen. mehr...

Unterschiedliche Pflege

Unterschiedliche Pflege

Laurie Barr / Shutterstock

Nach kosmetischen Kriterien können verschiedene Hauttypen bestimmt werden, die auf sie abgestimmte Pflege benötigen: trockene Haut benötigt viel Feuchtigkeit, fettige Haut dagegen rückfettende Substanzen. mehr...

weitere Artikel

  • es wurden keine weiteren Artikel gefunden