- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Basistherapie

1. Basis- und Eskalationstherapien bei Multipler Sklerose

Multiple Sklerose als chronisch entzündliche und degenerative Erkrankung des Zentralnervensystems ist noch immer nicht heilbar, doch ihr Fortschreiten ist dank der umfassenden Therapiemöglichkeiten der modernen Medizin gut beherrschbar. Wichtige Basis dabei ist die Diagnosestellung und eine ganz individuell angepasste Therapie.

2. Neue Medikamente für die Basistherapie

Das Krankheitsbezogene Kompetenznetz Multiple Sklerose (KKNMS) begrüßt die Entscheidung der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA), Fumarat (BG-12) und Teriflunomid zur Behandlung der schubförmig verlaufenden Multiplen Sklerose (MS) zuzulassen. Mit dem positiven Votum haben nun auch MS-Patienten in der Basistherapie die Möglichkeit, auf orale Präparate zurückzugreifen.

3. Therapie von Multipler Sklerose

Die Therapie von Multipler Sklerose erfolgt mit Medikamenten gegen die Schübe und mit Medikamenten zur Langzeittherapie. Auch die Plasmapherese oder die Immunadsorption können zum Einsatz kommen.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: CIRD