- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Beruf

1. Medizinische Rehabilitation bei Multipler Sklerose

Neben der beruflichen und sozialen Rehabilitation nimmt die medizinische Rehabilitation bei Patientinnen und Patienten mit Multipler Sklerose einen besonders hohen Stellenwert ein. Der Begriff medizinische Rehabilitation meint zusammenfassend alle ambulanten, teilstationären und stationären Maßnahmen

2. VbA (Verbund behinderter Arbeitgeber) Selbstbestimmt leben e. V.

Das Arbeitgebermodell eignet sich für alle Menschen mit Behinderung, die ständig Hilfe benötigen, jedoch nicht in einer stationären Einrichtung leben, sondern in ihren eigenen vier Wänden wohnen möchten. Als behinderte Arbeitgeber beschäftigen sie Hilfspersonal, das ihnen bei der Bewältigung der täglichen Aufgaben zur Seite steht.

3. Wiedereingliederung und Rehabilitation: MS und Beruf

Für viele Menschen mit MS ist der Beruf eine wichtige Stütze: Er trägt dazu bei, das Leben zu strukturieren und vermittelt gesellschaftliche Kontakte. Zudem stärken berufliche Erfolge das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Schreitet die MS fort – sei es durch Schub oder Progression –, befürchten viele Erkrankte, ihren Beruf nicht länger ausüben zu können. Oft ermöglichen Wiedereingliederungs- und Rehabilitationsmaßnahmen eine Rückkehr in den Beruf.

4. Zurück in den Beruf

Treten Funktionseinschränkungen infolge eines MS-Schubs oder des Fortschreitens der MS auf, ist oft die Angst groß, die Arbeit und damit auch die Existenzgrundlage zu verlieren. Doch in vielen Fällen können von MS Betroffene auch mit der Krankheit weiter arbeiten.

5. Rente bei MS beantragen

Bei Menschen mit MS können die körperlichen Einschränkungen so groß werden, dass sie unter Umständen ihren Beruf nicht mehr ausüben können.

6. Mobil bleiben mit MS

Beweglichkeit spielt eine große Rolle für die Lebensqualität – sowohl in der Freizeit als auch im Beruf. Doch es gibt bei MS viele Möglichkeiten, die Beweglichkeit zu erhalten und/oder mit Bewegungsdefiziten mobil zu bleiben.

7. MS und Beruf

59 % der Menschen mit MS weltweit sind berufstätig, davon zwei Drittel in Vollzeit. Das ergab eine Umfrage der Multiple Sclerosis International Federation (MSIF), an der 2010 rund 8.700 Menschen aus 125 Ländern teilnahmen.

8. Jung und MS

An Multipler Sklerose erkranken häufig junge Menschen zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr. Dadurch ändert sich von einem Moment auf den anderen die gesamte Lebensplanung.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: IJNE