- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Betroffene

1. Curado-Forum Neurodermitis

Wer könnte sich besser auskennen über Neurodermitis als die Betroffenen und ihre Angehörigen? Daher tauschen sich im Curado-Forum Betroffene und Angehörige regelmäßig aus.

2. Bundesverband Neurodermitiskranker in Deutschland e. V.: Impfen bei Neurodermitis – ja oder nein?

Neurodermitis, Asthma, Allergien generell stellen die Schulmedizin häufig immer noch vor ungelöste Probleme. In aller Regel bleibt dem behandelnden Arzt nur eine symptomatische Therapie, da es oft sehr schwierig ist, den Auslösefaktor der Erkrankung herauszufinden. In 21 Jahren Arbeit im Bundesverband Neurodermitiskranker in Deutschland e. V. haben wir es häufig erlebt, dass recht eindeutig eine Impfung der Auslösefaktor für die Entwicklung einer Neurodermitis war. Bei den von uns mitbetreuten Krankheiten Vitiligo und Psoriasis gibt es diesbezüglich keine so deutlichen Anhaltspunkte.

3. Bundesverband Neurodermitis e. V.

Der Verband besteht seit 1985 (ehemals unter dem Namen Bundesverband Neurodermitiskranker e. V.). Inhaltlich präsentieren wir uns nun jünger und zukunftsweisend. Das soll auch die Namensänderung nach außen hin zeigen.

4. 30 Jahre Bundesverband Neurodermitis e. V.

Es begann im Februar vor 30 Jahren. Gegründet von einem Vater, dessen Sohn an Neurodermitis erkrankte und dem mit den bis dahin überwiegend angewandten Therapien nicht geholfen werden konnte. Am 7. März 1985 erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister Koblenz.

5. Neurodermitis - Tipps für den Alltag

Bei Neurodermitis sollte die Hautpflege stets an das Hautbild angepasst sein und zur Reduzierung der trockenen Haut beitragen. Bei starkem Juckreiz empfiehlt es sich, im Kühlschrank aufbewahrte Hautpflegeprodukte zu verwenden, um die Haut so leicht zu kühlen. Die Kleidung sollte weich und leicht sein, besonders gut geeignet sind Textilien aus Baumwolle, Seide oder Mikrofaser. Dies gilt ebenfalls für die Bettwäsche. Dadurch lässt sich ein Wärmestau auf der Haut, der den Juckreiz verstärkt, vermeiden.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: GQYW