- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Bewegungseinschränkungen

1. Fahrzeugumbau

Menschen mit Bewegungseinschränkungen sind häufig aufs Autofahren angewiesen, wollen sie mobil bleiben. Häufig sind die Wege von Bus oder Bahn zum Arbeitsplatz, zum Arzt oder zum Einkaufen zu lang oder nicht barrierefrei.

2. Hilfsmittel Rollatoren

Bei Bewegungseinschränkungen, die durch die MS ausgelöst sind und das Gehen einschränken (z. B. Gangunsicherheit, Gehstörungen, Gleichgewichtsprobleme), kann die Benutzung eines Rollators die Mobilität und damit auch die Selbstständigkeit weiterhin gewährleisten.

3. Mobilität bei MS auf Dauer erhalten

Bei körperlichen Beeinträchtigungen gibt es verschiedene Hilfsmittel, die Menschen mit MS helfen sollen, ihre Mobilität zu erhalten.

4. Wie sieht eine barrierefreie Wohnung aus?

Bei vielen von MS Betroffenen kommt es zu Bewegungseinschränkungen. Daher ist es wichtig, die Wohnung möglichst barrierefrei umzubauen.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: UCQP