- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Blasenschwäche

1. MS: Hilfe bei Blasenschwäche

Bei MS ist häufig auch die Blasenfunktion gestört, sodass es zu verstärktem Harndrang oder Inkontinenz kommen kann.

2. Selbsthilfe bei Blasenschwäche und Stuhlinkontinenz

Bei Blasenschwäche kann Beckenbodentraining helfen, um die Beckenbodenmuskulatur zu stärken. Durch ein Toilettentraining wird geübt, die Abstände zwischen den einzelnen Toilettengängen zu verlängern.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: LMBO