- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Brustkrebs

1. Kompressionsstrümpfe bei Lymphödemen

Kompressionsstrümpfe bei Lymphödemen müssen individuell für jede Patientin maßangefertigt werden. Es gibt An- und Ausziehhilfen.

2. Metastasen bei gynäkologischen Krebserkrankungen

Bei Brustkrebs bilden sich am häufigsten in den Knochen, der Lunge oder der Leber Metastasen. Meist werden systemische Therapien eingesetzt.

3. Anschlussrehabilitation (AHB)

Ein Anschlussrehabilitation erfolgt unmittelbar im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt und dauert in der Regel 21 Tage.

4. Der Alltag nach der Therapie von Brust- und Eierstockkrebs

Sandra O. und Bettina O. erhielten beide die Diagnose Krebs. Sie berichten, wie es ihnen nach der Therapie erging und wie sie zurück in den Alltag gefunden haben.

5. Rehabilitation: Rechte bei der Klinikwahl

Wie finden Patientinnen die richtige Klinik und sollten sie sich die Klinik selbst aussuchen? Diese und andere Fragen beantwortet Dr. von der Heide.

6. BRCA-Netzwerk – Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs

Beim BRCA-Netzwerk – Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs e. V. haben Betroffene und Angehörige die Möglichkeit, sich Rat zu holen.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: DHXW