- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über COPD

1. Curado-Forum Lungenemphysem

Bei vielen Fragen zum Umgang mit der Krankheit sind Betroffene die richtigen Ansprechpartner. Curado bietet daher das Forum für Patienten mit Lungenemphysem und ihre Angehörigen kostenfrei an.

2. Das Lungenemphysem vermeiden und behandeln

Im Verlauf der COPD kann es durch dauerhafte Entzündungsherde häufig zu akuten Verschlimmerungen und schließlich zur teilweisen Zerstörung des Lungengewebes, infolge zu einem Lungenemphysem, kommen. Durch eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung eines Lungenemphysems kann das Voranschreiten der Erkrankung eingegrenzt werden.

3. Endoskopische Therapie für Patienten mit schwerer COPD und Emphysem?

Die endoskopische Reduktion des Lungenvolumens kann für Patienten, die an einer schweren COPD und einem Emphysem leiden eine Hilfe sein. Auf einem Kongress informierte Prof. Felix Herth darüber, dass es bisher die meisten Erfahrungen mit Ventilen gibt, die Atelektasen, Schrumpfung des Lungengewebes zur Folge haben.

4. Lungenemphysem/COPD Selbsthilfe und Sportgruppe Offenburg

Die Selbsthilfegruppe bietet neben der Möglichkeit zum Austausch untereinander auch ein Trainingsprogramm für die Mitglieder. Dabei können die Betroffenen verschiedene Atemübungen erlernen.

5. Symptome eines Lungenemphysems

Das Leitsymptom des Lungenemphysems ist die Atemnot, welche sich im Verlauf der Erkrankung steigert. Äußerlich betrachtet unterscheidet man den klassischen Typ und den Bronchitis-Typ.

6. Entstehung eines Lungenemphysems

Man vermutet, dass ein Lungenemphysem durch ein Ungleichgewicht der Enzyme in der Lunge entsteht. Bei einer chronischen Bronchitis z. B. kann das Immunsystem überreagieren und auch gesundes Gewebe angreifen.

7. Diagnose eines Lungenemphysems

Da die Erkrankung schleichend verläuft, gestaltet sich die Diagnose eines Lungenemphysems nicht immer einfach. Auch muss eine Abgrenzung gegenüber einer chronischen obstruktiven Bronchitis stattfinden.

8. Therapie eines Lungenemphysems

Einmal zerstörtes Lungengewebe ist nicht heilbar, daher konzentriert sich die Therapie des Emphysems auf die Verbesserung der Lebensqualität. Auch Selbsthilfegruppen sind hilfreiche Ansprechpartner.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: KFMM