- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Darmfunktionsstörungen

1. Hilfe bei Verstopfung, Durchfall und Stuhlinkontinenz

Darmfunktionsstörungen sind bei MS keine Seltenheit – laut der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) leiden rund 70 Prozent aller Menschen mit MS im Verlauf ihrer Krankheit darunter. Ein häufiges Problem ist die Verstopfung, aber auch immer wiederkehrender Durchfall oder Stuhlinkontinenz, also der unwillkürliche Abgang von Kot, können bei MS auftreten.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: KAOQ