- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Krebs - Darmkrebs - Darmkrebsmonat

Darmkrebsmonat

Seit 2002 findet in Deutschland im März jedes Jahres der Darmkrebsmonat statt. Der Darmkrebsmonat wurde von der Felix-Burda-Stiftung und der Stiftung Lebensblicke ausgerufen, und bis heute mit zahlreichen Aktionen unterstützt. Im Darmkrebsmonat sollen vielfältige Informationsveranstaltungen die Aufmerksamkeit auf die zweithäufigste Tumorerkrankung Deutschlands lenken und mehr Menschen dazu motivieren, die Vorsorgeuntersuchungen wahrzunehmen und eine Koloskopie durchzuführen. Laut dem Robert Koch-Institut erkranken jährlich ca. 62.000 Menschen neu an Darmkrebs, Tendenz steigend. Rund 27.000 Todesfälle sind jährlich auf Darmkrebs zurückzuführen. Die Felix-Burda-Stiftung weist daraufhin, dass durch die Früherkennung eine Verbesserung der Bekämpfung von Darmkrebs erreicht werden könne.

Darmkrebsmonat soll zur Vorsorge motivieren

Im Darmkrebsmonat soll eine gesunde Lebensweise als Möglichkeit zur Vorbeugung und die Früherkennung durch die Vorsorgeuntersuchung einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht werden. Denn neben der Vorbeugung ist eine frühe Diagnose wichtig für die mögliche Heilung von Darmkrebs. Daher rät die Deutsche Krebshilfe dazu, an einer Darmkrebs-Vorsorgeuntersuchung teilzunehmen. Des Weiteren rät die Deutsche Krebshilfe, anlässlich des Darmkrebsmonats sich kontinuierlich zu bewegen und Sport zu betreiben.

Welche Veranstaltungen finden im Darmkrebsmonat statt?

Im Darmkrebsmonat engagieren sich viele deutsche Städte, medizinische Einrichtungen und Selbsthilfegruppen, um ein umfassendes Informationsangebot zu gewährleisten. Während des Darmkrebsmonats finden Vorträge und Aktionen statt, die Vorsorgeuntersuchungen, Möglichkeiten der Vorbeugung und den aktuellen Forschungsstand zum Thema haben. In den Medien machen Kampagnen auf die Wichtigkeit der Vorsorge aufmerksam. U. a. gibt es Plakataktionen, bei denen Prominente auf den Darmkrebsmonat und auf die Erkrankung Darmkrebs im Allgemeinen hinweisen. Die Felix-Burda-Stiftung verleiht außerdem seit dem Darmkrebsmonat 2003 den Felix Burda Award, der ein besonderes Engagement rund um die Darmkrebsvorsorge unterstützen und honorieren möchte.

Miriam Schaum

14.03.17

Darmkrebsmonat
Newsletter An-/Abmeldung

Code: TZFL