- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Diagnose

1. Diagnose vom Ischias-Syndrom

Das Ischias-Syndrom geht typischerweise mit Schmerzen in der Gegend der Lendenwirbelsäule einher. Diese Schmerzen werden durch eine Reizung oder Einengung des Ischiasnervs (lat. Nervus ischiadicus) bzw. seiner Wurzeln im Kreuz-Geflecht (lat. Plexus sacralis) hervorgerufen.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: CLOP