- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Entwicklung

1. Progressive MS Alliance – wer ist das und was tut sie?

Die Progressive MS Alliance ist ein Zusammenschluss von MS-Organisationen weltweit und wurde 2012 gegründet, um Forschung und Entwicklung von Medikamenten für die progressiven Formen (die sekundär progrediente (SPMS) und die primär progrediente (PPMS) Verlaufsform der MS) zu verbessern.

2. Geschichte der MS

Menschen, die an MS erkrankten, gab es mit großer Wahrscheinlichkeit bereits im Mittelalter. So soll die später heiliggesprochene niederländische Nonne Lidwina von Schiedam (1380–1433) MS gehabt haben – sie ist zumindest die Erste, bei der Krankheitssymptome beschrieben wurden, die der MS zugeschrieben werden können.

3. Verringert Kaffeekonsum das Risiko für MS?

Auf der Jahrestagung der American Academy of Neurology wurde eine Studie vorgestellt, nach der ein hoher Kaffeekonsum mit einer verringerten Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung von MS einhergeht.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: COBO