- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Immunantwort

1. Neue Regulatoren der Immunantwort bei Multipler Sklerose entdeckt

Eine Gruppe von Forschern aus Freiburg, Mainz, München, Hannover und Bonn konnte im Tiermodell erstmalig nachweisen, dass spezielle Rezeptoren des angeborenen Immunsystems den Verlauf von Multipler Sklerose (MS) beeinflussen und was die molekularen Mechanismen dafür sind. In der Fachzeitschrift Nature Neuroscience berichten die Forscher über ihre Ergebnisse.

2. Kein Zusammenhang zwischen Immunantwort auf Epstein-Barr-Virus und MS-Schubrate bei Kindern

Auf der Konferenz der American Academy of Neurology stellten Forscher um Dr. Jennifer Graves von der Universität San Francisco eine Studie vor, die den Einfluss der Reaktion des Immunsystems auf eine Infektion mit dem Epstein-Barr-Virus (EBV), dem Zytomegalie-Virus und dem Herpes-simplex-Virus (HSV) auf die MS-Schubrate bei Kindern untersuchte.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: GZBI