- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Inkontinenz

1. Tabuthema Inkontinenz

Inkontinenz kann eines der vielfältigen Symptome einer Multiplen Sklerose sein. Prof. Dr. K.-P. Jünemann, Klinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein gibt Auskunft zu Ursachen und Behandlungsmethoden.

2. MS: Hilfe bei Blasenschwäche

Bei MS ist häufig auch die Blasenfunktion gestört, sodass es zu verstärktem Harndrang oder Inkontinenz kommen kann.

3. Probleme mit Magen und Darm

40 bis 70 % aller Menschen mit MS, so die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e. V. (DMSG), sind von Darmentleerungsstörungen betroffen. Dazu zählen Stuhlinkontinenz sowie in erster Linie Verstopfung, die u. a. mit Bauchschmerzen einhergehen kann.

4. Blasenfunktionstraining gegen Blasenfunktionsstörungen bei MS

Funktionsstörungen der Blase wirken sich in vielerlei Hinsicht auf das Leben der Patienten aus. Sie beeinträchtigen das soziale Leben, die berufliche Tätigkeit und das Sexualleben. Um das Problem in den Griff zu bekommen, gibt es z. B. bestimmte Trainingstechniken und Medikamente. Fast alle an Multipler Sklerose erkrankte Menschen haben im Verlauf der Krankheit Blasenfunktionsstörungen.

5. MS und Sexualität

Mehr Zufriedenheit und größere Lebensfreude durch aktive Kommunikation: Eine erfüllte Sexualität ist für MS-Betroffene und Gesunde ein gleichermaßen grundlegendes Bedürfnis. Sexuelle Probleme können zu mangelndem Selbstwertgefühl und starken Einbußen an Lebensqualität führen. Studien zufolge ließ bei mehr als der Hälfte der MS-Patienten vom Zeitpunkt der Erstdiagnose an die sexuelle Aktivität nach. Bis zu 91 % der Männer und bis zu 72 % der Frauen mit Multipler Sklerose leiden unter Störungen ihres Sexuallebens. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, solchen Problemen zu begegnen. Der Schlüssel zu allen Lösungsansätzen ist eine aktive Kommunikation sowohl mit dem Partner als auch mit Fachleuten.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: BNHF