- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Oberkörper - Juckreiz

Juckreiz

Der Juckreiz, von den Medizinern mit dem lateinischen Fachwort Pruritus bezeichnet, ist eine meist als störend erachtete Empfindung auf der Haut, die bei Betroffenen das Verlangen nach Kratzen hervorruft. Mit dem Kratzen oder auch Reiben an der juckenden Körperstelle erhofft sich der Betroffene eine Minderung des Juckreizes und somit eine Erleichterung des unangenehmen Zustandes.

Juckreiz bedeutet primär nicht zwingend eine Gefährdung der Gesundheit. Jeder Mensch wird im Verlaufe seines Lebens einen harmlosen, Pruritus auslösenden Reiz auf der Haut verspürt haben. Hierbei handelt es sich um den sogenannten akuten Juckreiz. Dieser signalisiert dem Körper ein fremdartiges Objekt auf der Haut, der zu beseitigen gilt. Zu solchen sogenannten Fremdkörpern können u. a. Schadstoffe chemischer oder pflanzlicher Natur, Insekten und andere Schädlinge zählen.

Der akute Juckreiz lässt sich zumeist schnell und problemlos behandeln. Vom starken Juckreiz (Pruritus) spricht man, wenn der Juckreiz das alltägliche Leben stark beeinträchtigt und über einen längeren Zeitraum andauert. Vom chronischen Juckreiz sprechen Hautärzte dann, wenn das juckende Gefühl auf der Haut meist kontinuierlich und länger als sechs Wochen anhält.

Juckreiz kann ein Symptom für viele Krankheiten sein. Zum einen kann der Juckreiz als Symptom für diverse Hauterkrankungen (Pruritus cum materia) gelten. Zum anderen kann Juckreiz aber auch ein Symptom von Krankheiten ohne eine ersichtliche Erkrankung der Haut (Pruritus sine materia) sein.

Pruritus cum materia kann durch eine sehr trockene und empfindliche Haut ausgelöst werden. Schuppenflechte, Neurodermitis, Pilzerkrankungen der Haut und verschiedenartige Ekzeme, verursacht durch Allergien oder Unverträglichkeiten, gehören zu den sichtbaren Hautkrankheiten und können Juckreiz hervorrufen. Pruritus sine materia kann ein Symptom für Vitaminmangel, Erkrankungen der Leber und Nieren sowie des Stoffwechsels, Diabetes und diverse Probleme im Darmbereich sein. Auch psychische Belastungen und Erkrankungen wie etwa Stress und Depressionen können das Symptom Juckreiz auslösen.

Maria Ballau

19.11.12

Newsletter An-/Abmeldung

Code: OOPZ