- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Körper

1. Die schönste Zeit des Jahres

Reisen ist wichtig für Körper und Seele: in Bewegung kommen, unbekannte Regionen erkunden, neue Menschen kennenlernen, den Horizont erweitern, auf andere Gedanken kommen und vor allem … sich entspannt zurücklehnen. Das gilt natürlich auch für Menschen mit einer chronischen Erkrankung.Sie sollten bei der Festlegung der Reiseziele einiges beachten.

2. Physiotherapie – unentbehrlich in der MS-Behandlung

Physiotherapie – Maßnahmen der Krankengymnastik, der Elektro- und der Hydrotherapie (Wasseranwendungen) sowie Massagen – ist ein wichtiger Baustein bei der Behandlung von MS. Sie hat in erster Linie zum Ziel, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers soweit wie möglich wieder herzustellen, z. B. bei durch die MS entstandenen Bewegungsstörungen und/oder -einschränkungen.

3. Ergotherapie für mehr Lebensqualität

Körperliche und ggf. auch geistige Einschränkungen zu überwinden und den Alltag so selbstständig wie möglich zu bewerkstelligen, ist das Ziel der Ergotherapie. Dabei sieht diese Therapie den Multiple Sklerose-Patienten als vielschichtiges Individuum mit ganz persönlichen Bedürfnissen.

4. Sport und Bewegung – fit bleiben mit MS

Bewegung macht gute Laune und den Kopf frei. Sie sorgt dafür, dass der Körper beweglich bleibt, steigert die Mobilität und körperliche Leistungsfähigkeit und erhöht das allgemeine Wohlbefinden. Das zeigen wissenschaftliche Studien immer wieder.

5. Die richtige Entspannungsmethode finden

Entspannung spielt in der symptomatischen Behandlung der MS eine wichtige Rolle. Denn gezieltes Sich-Entspannen baut Stress ab und sorgt für größeres körperliches und seelisches Wohlbefinden.

6. Dekubitus vorbeugen

Eine nicht zu unterschätzende Gefahr für alle von MS Betroffenen mit größeren Bewegungseinschränkungen ist ist der Dekubitus. Darunter versteht man Verletzungen der Haut und der darunter liegenden Schichten, die durch länger andauernden Druck auf das Körpergewebe sowie durch Reibung und Scherkräfte entstehen.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: PWBH