- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Kaffee

1. Schützt Kaffeekonsum vor MS?

Einer Studie zufolge könnte regelmäßges Kaffeetrinken das Risiko für die Entstehung von Multipler Sklerose reduzieren. Koffein werden nervenschützende Eigenschaften zugeschrieben.

2. Verringert Kaffeekonsum das Risiko für MS?

Auf der Jahrestagung der American Academy of Neurology wurde eine Studie vorgestellt, nach der ein hoher Kaffeekonsum mit einer verringerten Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung von MS einhergeht.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: KIJZ