- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Längsgewölbe

1. Diagnose eines Senkfußes

Eine erste Diagnose bei einem möglichen Senkfuß kann der Arzt anhand des Erscheinungsbildes des Fußes stellen. Gesichert wird die Diagnose durch Röntgenaufnahmen.

2. Therapie eines Senkfußes

Eine ursächliche Therapie des Senkfußes besteht in der Stärkung der Muskulatur, Bänder und Sehnen im Fuß.

3. Entstehung eines Senkfußes

Bei Kindern ist ein (Knick-)Senkfuß normal. Bildet dieser sich jedoch nicht zurück, liegt das Fehlentwicklungen des Fußskeletts. Erbliche Ursachen kommen für die Entstehung eines Senkfußes ebenfalls infrage.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: NWQR