- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Diabetes Typ 2 - Weitere Informationen - Befund Diabetes

Befund Diabetes

Befund Diabetes ist ein Magazin, das sich speziell an Menschen richtet, die an einem Diabetes mellitus erkrankt sind. Es hat eine Auflage von 50.000 Stück und erscheint 4 mal pro Jahr. Das Magazin liefert wertvolle Informationen für Patienten, Angehörige und interessierte Laien, indem es über verschiedene Themen aus dem medizinischen Bereich und der Forschung, aber auch über den praktischen Umgang mit der Erkrankung berichtet. Daneben finden im Magazin Befund Diabetes auch Erfahrungsberichte, Veranstaltungs- und Buchtipps sowie Kurzberichte Platz.

Der Bezug des Magazins Befund Diabetes

Das Magazin Befund Diabetes kann von Arztpraxen, Kliniken und Selbsthilfegruppen kostenlos bezogen und ausgelegt werden. Patienten, die das Magazin regelmäßig beziehen und lesen möchten, können ein entsprechendes Formular zur Bestellung bei ihrer Arztpraxis, Klinik oder Selbsthilfegruppe vorlegen und um eine Bestellung bitten. Mit einer solchen Bestellung gehen die entsprechenden Gruppen keinerlei Verpflichtung ein, der Bezug des Magazins kann jederzeit abbestellt werden. Neben dem Magazin Befund Diabetes werden bei einer Bestellung ergänzend unregelmäßig erscheinende themenbezogene Ratgeber geliefert, die ebenfalls kostenfrei sind.

Informationen aus dem Magazin Befund Diabetes

Das Magazin Befund Diabetes gliedert sich in verschiedene Rubriken. So werden beispielsweise unter dem Thema „Aus Medizin und Forschung“ neue Erkenntnisse zu Therapiemöglichkeiten, zur Krankheit generell bzw. zum Krankheitsverlauf und zu aktuellen Entwicklungen in der Forschung präsentiert.

Die Rubrik „Aktuelles“ befasst sich mit aktuellen Dingen rund um den Diabetes mellitus. Dazu gehören Tipps und Ratschläge zum Umgang mit der Erkrankung, zum Beispiel beim Auftreten bestimmter Folgeerkrankungen und Symptome. Auch über aktuelle Geschehnisse aus der Politik und über Veranstaltungen wie den Weltdiabetestag wird an dieser Stelle berichtet.

Für die Diabetes-Kids wurde eine extra Rubrik eingerichtet, die sich mit den speziellen Problemen eines Diabetes im Kindesalter befasst und so insbesondere den Eltern wertvolle Hilfe leisten kann. In der Rubrik „Aus der Selbsthilfe“ werden aktuelle Entwicklungen und Möglichkeiten besprochen, wie Diabetiker mit ihrer Krankheit umgehen und wo und wie Hilfe bezogen werden kann. Es werden insbesondere aktuelle Themen aus dem Bereich Schulung und Weiterbildung besprochen.

Unter dem Punkt „Leben mit Diabetes“ werden Lösungen zum Umgang mit der Erkrankung und ihren Folgeerscheinungen präsentiert. Die Rubrik „Ernährung“ stellt einen eigenen Schwerpunkt dar, da sie bei beiden Typen des Diabetes mellitus eine große Rolle spielt. An dieser Stelle wird nicht nur berichtet, sondern auch Rezepte finden hier ihren Platz. In der Rubrik Service werden u. a. neben praktischen Tipps auch Buchrezensionen, Online-Ratgeber u. v. m. präsentiert.

Neben diesen verschiedenen Themen, die ausführlich besprochen und erläutert werden, finden Diabetes-Patienten im Magazin viele nützliche Adressen und Telefonnummern.

Lydia Köper

09.03.11

Befund Diabetes
Newsletter An-/Abmeldung

Code: YYJQ

weitere Artikel

  • es wurden keine weiteren Artikel gefunden