- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Lebensqualität

1. So hilft der Deutsche Neurodermitis Bund e. V. (DNB)

Die Angebote des Deutschen Neurodermitis Bund e. V. (DNB) sind vielfältig – genauso wie die Facetten der atopischen Dermatitis. Der DNB wurde 1986 gegründet und ist für ca. 2.500 Mitgliedern ein wichtiger Ratgeber in punkto „Hautsachen“. Etwa 50 Selbsthilfegruppen und 120 ehrenamtliche Ansprechpartner stehen den Betroffenen im gesamten Bundesgebiet zur Seite. Ziel des DNB ist es, die Lebensqualität von an Neurodermitis erkrankten Menschen dort, wo es geht, zu verbessern.

2. Neurodermitisschulung

In Deutschland sind derzeit bis zu 15 % der Kinder und Jugendlichen Neurodermitiker. Die Hauterkrankung ist nicht heilbar und stellt für die Betroffenen und ihre Eltern eine sehr große zusätzliche Belastung dar, wie die Arbeitsgemeinschaft Neurodermitisschulung e. V. auf ihrer Internetseite informiert.

3. Neurodermitis & Co.: SHG Auerberg auf Reisen

Die Allgäuer SHG Auerberg ist eine Vereinigung von Menschen mit Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Psoriasis und Vitiligo, die Betroffenen ganz konkret dabei hilft, den Alltag mit einer dermatologischen Erkrankung zu bewältigen und eine oftmals leidensbedingte Isolation zu überwinden. Neben Treffen in lockeren Abständen bietet die Gruppe seit mehreren Jahren auch Reisen nach Jordanien ans Tote Meer an.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: BQAL