- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Leistungen

1. Krankenhäuser dürfen nach Klinikaufenthalt Hilfsmittel und Medikamente verordnen

Bei Patienten soll es nicht mehr zu Versorgungslücken nach der Entlassung aus dem Krankenhaus kommen. Daher können nun auch Krankenhäuser bestimmte Leistungen ausstellen.

2. Computergestützte kognitive Rehabilitation verbessert kognitive Leistungen bei RRMS

Eine Studie der Universität Neapel berichtet, dass ein computergestütztes Rehabilitationsprogramm, mit dem Ziel kognitive Leistungen bei schubförmiger MS (RRMS) zu verbessern, sowohl deren Aufmerksamkeit als auch die Gedächtnisleistungen und die Verarbeitungsgeschwindigkeit von Informationen besserte.

3. MS und Pflege

Während manche Betroffene ohne größere Hilfen auskommen, sind andere in ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit stark eingeschränkt und benötigen Unterstützung in verschiedenen Lebensbereichen wie Körperpflege, Mobilität und Ernährung oder bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: RBIB