- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Lexikon

Lexikon

UItraschalluntersuchung

Sonographie.

Ultraschall

Schallwellen mit einer Frequenz über ca. 20 kHz. Werden in der Medizin zur Wärmeerzeugung im Gewebe verwendet, zur Vernebelung von Arzneimitteln und besonders zur exakten Vermessung von Organen und Tumoren (Diagnose).

Urämie

Harnvergiftung, das heißt Anhäufung von Stoffen im Blut, die eigentlich durch die Niere ausgeschieden werden sollten, deren Ausscheidung aber durch eine Nierenerkrankung oder bei Prostataleiden durch Rückstauung unmöglich wird. Kann unbehandelt den Tod he

Urethra

Harnröhre

Urethrographie

röntgenologische Kontrastmitteldarstellung der Harnröhre

Urethroskopie

Spiegelung der Harnröhre

Urin

siehe Harn

Urinal

Auffangvorrichtung für Urin bei einer Inkontinenz

Uroflow

Urinfluß. Die Harnmenge, die pro Sekunde durch die Harnröhre fließt.

Urogenitalsystem

die Gesamtheit der Harn- und Geschlechtsorgane

Urographie

Röntgenkontrastdarstellung der Harnwege durch Einspritzung eines jodhaltigen Kontrastmittels ins Blut, das durch die Nieren ausgeschieden wird und so die Harnwege auf Röntgenbildern zur Abbildung bringt.

Urokinase

Enzym, das den Blutgerinnungsprozess beeinflusst. Wird als Medikament zur Auflösung von Thrombosen verwendet

Urologe

Der Urologe ist ein Arzt, der Erkrankungen der Nieren, der ableitenden Harnwege, der Blase und der männlichen Geschlechtsorgane behandelt.

Urologie

Lehre von den Erkrankungen der Harnorgane und der männlichen Geschlechtsorgane

Urtikaria

Nesselsucht

UVA-Licht

UV-Licht mit einer Wellenlänge von 320 bis 400 nm.

UVB-Licht

UV-Licht mit einer Wellenlänge von 280 bis 320 nm.

Lexikon
Newsletter An-/Abmeldung

Code: GYJU

Schriftzug Anzeige