- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Lungensport

1. Rehabilitation bei Asthma

Rehabilitation bei Asthma bronchiale umfasst verschiedene Maßnahmen, bei denen unterschiedliche diagnostische und therapeutische Verfahren genutzt werden, um für den Patienten die bestmögliche Lebensqualität zu erreichen.

2. Soleinhalation als Therapieergänzung bei Atemwegserkrankungen

Die Inhalation von Sole – einer Kochsalzlösung mit einem Salzgehalt von 0,9 bis 3% – stellt eine sinnvolle Therapieergänzung bei Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale oder COPD dar. Zusätzlich zu medikamentöser Therapie und Lungensport können so Beschwerden wie vermehrte Schleimbildung oder angeschwollene Schleimhäute effektiv behandelt werden.

3. Lungensport in Iserlohn

Die Lungensportgruppe in Iserlohn gründete sich 2010. 15 Teilnehmer kommen regelmäßig ein Mal in der Woche zur Übungsstunde. Vor und während der Stunde werden Kontrollen mit dem Peak-Flow-Gerät und dem Pulsoxymeter durchgeführt.

4. Entspannungstechniken für kleine Asthmatiker

Asthma bronchiale ist die häufigste chronische Erkrankung bei Kindern. Neben einer medikamentösen Behandlung und der Vermeidung der Allergene, wie z. B. Hausstaub, bestimmter Nahrungsmittel oder Gräserpollen, können auch Atemgymnastik und Entspannungstechniken Erleichterung schaffen. Im Vordergrund stehen dabei die Wahrnehmungsschulung und Wissensvermittlung.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: GJBG