- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Metabolische Chirurgie

1. Metabolische Chirurgie

Wenn mithilfe konservativer Therapieoptionen keine Gewichtsabnahme erreicht wird, kann unter Umständen die metabolische Chirurgie infrage kommen.

2. Methoden der Adipositas-Chirurgie

Die Expertengruppe Metabolische Chirurgie stellt im Folgenden die derzeit gängigsten Methoden der Adipositas-Chirurgie dar. Chirurgische Verfahren zur Therapie der krankhaften Adipositas und Adipositas-assoziierter Folgeerkrankungen (sog. Komorbiditäten) beruhen grundsätzlich auf zwei Verfahren, die alleine oder kombiniert umgesetzt werden: Der Begrenzung der Nahrungszufuhr durch Verkleinerung des Magens sowie der Verringerung der Nährstoff- und damit Kalorienaufnahme (sog. Malabsorption) durch Ausschalten eines Dünndarmabschnitts.

3. Plastische Chirurgie nach einer Operation

Nach erfolgreicher Gewichtsabnahme stehen viele Adipositaspatienten vor einem neuen Problem: überschüssiges Gewebe an Bauch, Oberschenkeln, Rücken, Gesäß oder Oberarmen. Die überschüssige Haut hängt an den betroffenen Körperstellen oft schlaff herunter. Auch die Form der Brust kann sich verändert haben. Das kann oft auch als belastend empfunden werden. Eine Straffung der Haut kann hier Abhilfe schaffen.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: UEOJ