- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Nachtblindheit

1. Entstehung einer Nachtblindheit

Nachtblindheit entsteht durch eine Fehlfunktion der im Auge für das Dämmerungssehen verantwortlichen Stäbchen. Die Ursachen für Nachtblindheit können sehr unterschiedlich sein und reichen von angeborenen Formen der Nachtblindheit bis hin zu erworbener Nachtblindheit.

2. Therapie einer Nachtblindheit

Die Therapie der Nachtblindheit ist abhängig von den Ursachen der Fehlsichtigkeit. Es gibt z. B. eine angeborene Nachtblindheit oder diese hat eine andere Grunderkrankung als Auslöser.

3. Diagnose einer Nachtblindheit

Für die Diagnose einer Nachtblindheit führt der Augenarzt zunächst ein ausführliches Gespräch mit dem Betroffenen, um mögliche erbliche Ursachen für die Erkrankung zu eruieren. Mit einem Nyktometer und einem Elektroretinogramm kann die Diagnose weiter eingegrenzt und das Stadium der Erkrankung festgestellt werden.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: TYOE