- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Nebenwirkungen

1. Brustkrebs: Erfahrungen mit der Chemotherapie

Zwei Patientinnen berichten von ihren persönlichen Erfahrungen mit einer Chemotherapie bei Brustkrebs und den Belastungen, die damit einhergehen können.

2. Haarausfall als Folge der Chemotherapie

Da Zytostatika auch gesunde Zellen angreifen, kann es bei einer Chemotherapie zu Haarausfall kommen. Perücken können helfen.

3. Was bringt mir eine onkologische Rehabilitation?

Angelika M. hat der Anschlussrehabilitation eine onkologische Reha beantragt, um noch fitter zu werden und den Alltag wieder besser meistern zu können.

4. Kryokonservierung bei Brustkrebs

Mithilfe der Kryokonservierung kann gesundes Eierstockgewebe entnommen werden, um einen Kinderwunsch nach Chemotherapie zu ermöglichen.

5. Nebenwirkungen der Strahlentherapie

Eine Strahlentherapie bei Brustkrebs kann zu Schäden der Haut führen. Die richtige Hautpflege spielt für Brustkrebspatientinnen eine wichtige Rolle.

6. Sport und Brustkrebs

Sport und Bewegung können bei Brustkrebs zu einer besseren körperlichen und psychischen Verfassung beitragen.

7. Bestrahlung bei Brustkrebs

Die Strahlentherapie bei Brustkrebs erfolgt meist im Anschluss an die Operation. Wird brusterhaltend operiert, ist eine intraoperative Bestrahlung möglich.

8. Brustkrebs: Kunsttherapie zur Krankheitsverarbeitung

Die Kunsttherapie kann eine Möglichkeit sein, mit der psychischen Belastung einer Krebserkrankung besser umzugehen.

9. Linderung von Wechseljahresbeschwerden

Eine Hormontherapie kann zur Linderung von Wechseljahresbeschwerden bei einen Hormonrezeptor-positiven Brustkrebs nicht eingesetzt werden.

10. Antihormontherapie bei Brustkrebs

Bei Hormonrezeptor-positivem Brustkrebs fördern weibliche Geschlechtshormone das Wachstum des Tumors. Hier setzt die Antihormontherapie an.

11. Nebenwirkungen der Chemotherapie lindern

Da die bei einer Chemotherapie verabreichten Zytostatika nicht nur Tumorzellen sondern auch gesunde Zellen angreifen, kann es zu Nebenwirkungen kommen.

12. Chemotherapie bei Brustkrebs

Eine Chemotherapie kann im Rahmen der Therapie von Brustkrebs eingesetzt werden. Es kann zu verschiedenen Nebenwirkungen und Langzeitfolgen kommen.

13. 38. San Antonio Breast Cancer Symposium

Auf dem 38. San Antonio Breat Cancer Symposium trafen sich erneut Forscher und Ärzte, um sich auszutauschen und weiterzubilden.

14. Komplementärmedizin bei Brustkrebs

Komplementäre Behandlungsmethoden wie Akupuntur und Yoga können helfen, Nebenwirkungen der Therapie zu lindern.

15. Sport bei Brustkrebs kann das Wohlbefinden steigern

Die sportliche Betätigung während der Brustkrebstherapie sollte individuell auf die Situation der Patientin abgestimmt werden.

16. Erfahrungen mit einer Breast Care Nurse

Die individuelle Betreuung durch eine Breast Care Nurse kann eine enorme Unterstützung für betroffene Frauen sein.

17. Magen-Darm-Probleme nach der Chemotherapie

Eine Chemotherapie kann mit Magen-Darm-Problemen wie z. B. Übelkeit, Verstopfung oder Durchfall einhergehen.

18. Hautpflege während der Chemotherapie

Durch die Chemotherapie kann es zu Ekzemen oder trockener Haut kommen. Salben und Cremes können den Betroffenen helfen.

19. Antiöstrogen oder Aromatasehemmer bei Brustkrebs?

Bei rezeptorpositivem Brustkrebs ist eine Antihormontherapie möglich. Eingesetzt werden entweder Antiöstrogene oder Aromatasehemmer.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: JIID