- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Oberkörper

Oberkörper

Juckreiz

Juckreiz, lateinisch Pruritus, kann man in akut und krankhaft unterteilen. Der akute Juckreiz ist in der Regel schnell behandelbar, während starker Juckreiz den Alltag stark beeinträchtigen kann. Vom chronischen Juckreiz spricht man, wenn das Jucken ca. sechs Wochen anhält ...

Atembeschwerden

Atembeschwerden können ein Symptome für viele Krankheiten sein. Dazu zählen z. B. Erkältungen, Asthma, Grippe, Heuschnupfen oder auch Herzerkrankungen oder Depressionen ...

Schüttelfrost

Schüttelfrost bezeichnet ein gleichzeitiges Zittern sämtlicher Gliedmaßen. Es wird als äußere und innere Kälte empfunden. Schüttelfrost tritt vor allem bei hohem Fieber in Erscheinung, kann aber auch bei anderen Krankheiten beobachtet werden ...

Herz-Rhythmusstörung

Herz-Rhythmusstörungen sind Abweichungen des normalen Herzschlages, dieser kann langsamer oder schneller als normal sein ...

Husten

Husten ist eine Schutzreaktion des Körpers. Damit sollen Fremdkörper, Schadstoffe oder zäher Schleim aus den Atemwegen herausgeschleudert werden. Beim Husten zieht sich das Zwerchfell bei geschlossener Stimmritze zusammen und baut so einen hohen Druck in den Atemwegen auf ...

Schwitzen

Das Schwitzen ist für sich genommen noch kein Krankheitssymptom – im Gegenteil: Der Mensch braucht das Schwitzen, um seine Körpertemperatur regulieren zu können. Mehrere Millionen Schweißdrüsen produzieren jeden Tag 100 bis 200 Milliliter Schweiß, bei großer körperlicher ...

Schluckstörung

Wenn feste oder flüssige Nahrung nicht mehr ohne Probleme vom Mund zum Magen transportiert wird, spricht man von einer Schluckstörung (Dysphagie). Da der Mensch ohne das Schlucken verhungern und verdursten würde, stellen diese Störungen ein ernstes Problem dar ...

Atemnot

Atembeschwerden (Dyspnoe) gibt es in unterschiedlichen Schweregraden – von Kurzatmigkeit bei kleinen Anstrengungen bis hin zu Erstickungsgefühlen. In letzterem Fall kann die Luftnot mit echter Todesangst einhergehen ...

Herzschmerzen

Betroffene empfinden dabei oft einen brennenden, stechenden Schmerz oder ein dumpfes Schwere- bzw. Engegefühl in der Brust – daher auch der Name Angina pectoris („Brustenge“). Die Schmerzen in der Brust zeigen an, dass das Herz unter Sauerstoffmangel leidet – meist wegen ...

Newsletter An-/Abmeldung

Code: QSAH