- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Plaques

1. Therapie von Arteriosklerose

Die Veränderungen, zu denen es im Rahmen der fotgeschrittenen Arteriosklerose in den Gefäßwänden kommt, sind nach heutigem Kenntnisstand irreversibel. Arteriosklerose ist daher im fortgeschrittenen Krankheitsstadium nicht heilbar.

2. Entstehung von Arteriosklerose

Die Frage, welche Mechanismen zur Entstehung einer Arteriosklerose führen, konnte bislang noch nicht abschließend beantwortet werden. Verschiedene körpereigene bzw. dem Körper zugeführte, die Krankheit auslösende Substanzen (sog. Noxen), werden aufgrund von Untersuchungen oder epidemiologischen Beobachtungen für die Entstehung der Arteriosklerose verantwortlich gemacht. Auch einige Erkrankungen scheinen Arteriosklerose zu begünstigen.

3. Diagnose von Arteriosklerose

Arteriosklerose verursacht selbst keine Symptome. Sie tritt meist erst dann zutage, wenn sich infolge der krankhaften Veränderungen der Arterienwände erste Folgeerkrankungen zeigen. Abhängig davon, welche Gefäße von der Arteriosklerose betroffen sind, wird zwischen Mikro- und Makroangiopathie unterschieden.

4. News zu Arteriosklerose

Welche neuen Studienergebnisse gibt es bei Arteriosklerose? Welche neuen Therapieansätze sind erforscht worden? Hier finden Sie die aktuellen News aus Wissenschaft und Forschung.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: CRRI