- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Psyche

1. Psychische Auswirkungen von Brustkrebs

Die Belastungen einer Krebserkrankung können zu Gefühlen von Angst und Kontrollverlust führen. Psychoonkologen können hier unterstützen.

2. Psychoonkologie – Ängste zulassen und offen ansprechen

Brustkrebs geht für die betroffenen Frauen häufig mit Gefühlen der Angst und Hilfslosigkeit einher. Helfen können psychosoziale Unterstützungsangebote.

3. Resilienz bei Brustkrebs

Positives Denken und eine lebensbejahende Einstellung können unter Umständen eine positive Wirkung auf eine Brustkrebserkrankung haben.

4. Mastektomie bei Brustkrebs

Eine Amputation der Brust, eine sogenannte Mastektomie, kann sowohl körperlich als auch psychisch eine Belastung für die Patientin sein.

5. Psychoonkologie bei Brustkrebs

Die Psychoonkologie ist laut Leitlinie ein fester Bestandteil der Krebstherapie und soll Patientinnen bei der Krankheitsbewältigung unterstützen.

6. Psychoonkologen helfen bei der Krankheitsbewältigung

Psychoonkologen können helfen, mit den psychischen Folgen einer Brustkrebserkrankung und der Therapie umzugehen.

7. Folgen und Nebenwirkungen der Therapie von Brustkrebs

Die Folgen und Nebenwirkungen einer Krebstherapie können sich sowohl psychisch als auch körperlich bemerkbar machen.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: XARD