- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Rauchstopp

1. Raucherentwöhnung bei COPD

Ein ganz wichtiger Bestandteil der Therapie von COPD ist die Raucherentwöhnung. Rauchende COPD-Patienten weisen eine hohe Abhängigkeit auf, da sie schneller und tiefer inhalieren als Raucher, die nicht an COPD erkrankt sind.

2. Raucherentwöhnung: Welche Hilfsmittel gibt es?

Der Rauchstopp ist bei COPD sehr wichtig. Es gibt verschiedene Methoden, die bei der Raucherentwöhnung unterstützen können. Dazu gehören z. B. Nikotinpflaster und -kaugummis oder auch eine Verhaltenstherapie.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: EGCA