- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Schilddrüsenunterfunktion,Links

2. Entstehung einer Schilddrüsenunterfunktion

Es gibt zwei unterschiedliche Formen der Entstehung einer Schilddrüsenunterfunktion: eine erworbene und eine angeborene Schilddrüsenunterfunktion. Des Weiteren gibt es zwei Ausprägungen der Schilddrüsenunterfunktion, die subklinische und die manifeste.

3. Therapie einer Schilddrüsenunterfunktion

Die Therapie der Schilddrüsenunterfunktion sollte frühzeitig einsetzend, um dauerhafte Schäden zu vermeiden.

4. Diagnose einer Schilddrüsenunterfunktion

Die Diagnose erfolgt bei einem Verdacht auf eine Schilddrüsenunterfunktion mittels Anamnese, labormedizinischer Untersuchungen. Es können auch Ultraschall, Szintigrafie oder Biopsie zur Diagnose einer Schilddrüsenunterfunktion eingesetzt werden.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: DXYM