- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Schluckstoerung

1. Dysphagie – ein häufiges Problem

Unter dem Begriff Dysphagie verstehen Mediziner das Vorliegen einer Schluckstörung. Diese kann beim Essen und/oder Trinken auftreten, aber auch beim Herunterschlucken des eigenen Speichels. Bei 30 bis 40 % aller von MS Betroffenen kommt es der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) zufolge im Laufe der Zeit zu einer Dysphagie.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: YPNT