- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Schuppen

1. Schuppenflechte kennt keine Grenzen

Schuppenflechte betrifft heute weltweit mehr als 125 Millionen Menschen. Die chronische – unheilbare – entzündliche Hauterkrankung überschreitet in mehrfacher Hinsicht Grenzen. Psoriasis – so der medizinische Fachbegriff – kann jeden treffen ohne Rücksicht auf Hautfarbe oder Geschlecht.

2. Psoriasis braucht Aufmerksamkeit und Pflege

I. d. R. bricht die Erkrankung im frühen Erwachsenenalter aus. Die Anzeichen für die Psoriasis (Schuppenflechte) sind im Frühstadium nicht klar einzuordnen und so kann es passieren, dass es eine Weile dauert, bis eine Diagnose gestellt wird. Die Krankheit verläuft in Schüben und benötigt viel Aufmerksamkeit.

3. Therapie bei Psoriasis

Die häufigste Form der Psoriasis ist die sog. Psoriasis vulgaris, von der rund 1,5 Mio. Menschen in Deutschland betroffen sind. Bei der Psoriasis vulgaris bilden sich größere, stark schuppende Hautstellen (Plaques).

4. Genitalsymptome bei Psoriasis

Bei einigen von Psoriasis Betroffenen kann es neben den Ausschlägen an Ellenbogen, Schienbeinen oder dem Haaransatz auch zu Genitalsymptomen kommen.

5. Systemische Therapien bei Psoriasis

Psoriasis ist eine chronische entzündliche Hauterkrankung, die auch die Gelenke betreffen kann. Heute wird in der Wissenschaft darüber diskutiert, ob die Erkrankung eine den ganzen Körper betreffende Entzündungsreaktion ist. Auslöser bei Kindern können Infekte mit Streptokokken sein.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: KQQP