- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Störung der Barrierenfunktion

1. Hyposensibilisierung auch bei Neurodermitis?

Eine genetische Veranlagung kann mitverantwortlich für Neurodermitis sein. Neue Forschungen der Molekulargenetik weisen auf eine Störung der Barrierenfunktion der Haut hin, die in Zusammenhang mit einer Abweichung der Immunreaktion zu einer entzündlichen Hauterkrankung führt.

2. Erhöht Neurodermitis das Risiko für Aufmerksamkeitsstörung und Hyperaktivität?

Neurodermitis im Kindesalter erhöht offenbar das Risiko für eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS). Dies zeigen aktuelle Studien, an denen neben Wissenschaftlern der Technischen Universität Dresden auch die Universität Würzburg und die TU München beteiligt sind, so informiert die Technische Universität Dresden.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: TRCV