- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Stoffwechselerkrankungen - Hyperlipidämie - Tag des Cholesterins

Tag des Cholesterins

Ins Leben gerufen wurde der Tag des Cholesterins im Jahr 2003 von der Deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung von Stoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen DGFF (Lipid-Liga) e. V mit Sitz in München. Jedes Jahr wird eine andere deutsche Großstadt als Hauptaktionsstandort für den Tag des Cholesterins ausgewählt. Des Weiteren engagieren sich jedes Jahr Prominente aus Politik, Sport und den Medien.

Die Mitglieder der Lipid-Liga wollen anlässlich des Tags des Cholesterins mit Aktionen und Informationskampagnen auf die Folgen zu hohen Cholesterins hinweisen. Gemeinsam mit u. a. Apotheken möchten die Initiatoren des Tages des Cholesterins gesundheitsbewusstes Verhalten fördern und damit die Zahl der kardiovaskulären Folgeerkrankungen (Erkrankungen, die Herz und Gefäße betreffen) effektiv senken helfen. So riefen die Initiatoren des Tages des Cholesterins 2012 z. B. zum Testen der Blutfettwerte auf. 2011 wurden Cholesterintests durchgeführt.

Tag des Cholesterins – Auf Risiken von Herz-Kreislauf-Erkrankungen hinweisen

Die Aufklärung über die Risiken von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und deren Prävention steht im Mittelpunkt des alljährlich Ende Juni stattfindenden bundesweiten Tag des Cholesterins. Apotheken, Arztpraxen, Kliniken, Krankenkassen, Betriebe, Ausbildungsstätten und Schulen informieren am Tag des Cholesterins mit Postern und Flyern über die Risikofaktoren, die zu den ggf. tödlichen Folgekrankheiten führen können. Auf dem Programm stehen außerdem kostenlose Gesundheits-Checks.

Tag des Cholesterins – Konzertierte Aktion quer durch die Republik

Am Tag des Cholesterins können interessierte Bürger bei allen an der Aktion teilnehmenden medizinischen Institutionen im gesamten Bundesgebiet ihre Cholesterinwerte und ihr individuelles Infarktrisiko durch Messungen des Blutzuckerspiegels, des Blutdrucks, des Körperfettanteils usw. testen lassen.

Tag des Cholesterins – Hintergrund

Jeder dritte Deutsche zwischen 18 und 79 Jahren hat zu viel Cholesterin im Blut. Eine gesunde Ernährung und viel Bewegung an der frischen Luft gelten als effektive Gegenmaßnahmen.

Andrea Kristian

01.04.14

Tag des Cholesterins
Newsletter An-/Abmeldung

Code: JODS