- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Tic-Störung

1. Diagnose des Tourette-Syndroms

Das Tourette-Syndrom zählt zu den sog. Tic-Störungen. Das charakteristischste Krankheitszeichen des Tourette-Syndroms sind Gesichts- oder Nervenzuckungen, die als Tics bezeichnet werden. Diese können sowohl Bewegungen bzw. Bewegungsmuster als auch Lautäußerungen bzw. gesprochene Worte umfassen.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: OPAH