- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Ursache

1. Ursache und Behandlung der Mukoviszidose

Laut Mukoviszidose e. V. – Bundesverband Cystische Fibrose (CF) kommen in der Bundesrepublik etwa 200 Kinder mit Mukoviszidose auf die Welt. 5% der Bevölkerung sind Überträger, d. h. sie sind zwar gesund, können jedoch den Gendefekt weitervererben. Damit gehört Mukoviszidose zu den seltenen Erkrankungen.

2. Entstehung von Mukoviszidose

Die Mukoviszidose, oder auch zystische Fibrose, ist eine erbliche Stoffwechselstörung. Ihre Ursache liegt demnach in einer Veränderung des Erbguts, welche sich auf den Wasserhaushalt der Zellen auswirkt und so die Funktionen verschiedener Organe des Körpers beeinträchtigt.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: IHKJ