- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Verhalten

1. Das richtige Verhalten erlernen

In der Verhaltenstherapie können Betroffene Methoden erlernen, mit denen sich falsche Essgewohnheiten korrigieren lassen. Diese wird i. d. R. über einen Zeitraum von ca. vier bis fünf Monaten im wöchentlichen Turnus (Sitzungsdauer ca. eine Stunde) durchgeführt. Hier lernen die Patienten u. a., sich selbst zu beobachten. Son können Ernährungsgewohnheiten und Ereignisse, die einen Einfluss auf ihr Essverhalten haben, dokumentiert werden.

2. Multimodales Konzept zur Therapie

Das multimodales Konzept (kurz „mmK“ genannt) besteht, wie der Name schon sagt, aus den Bausteinen Ernährung, Bewegung, Verhalten. Dies wird auch Drei-Säulen-Therapie genannt. Dabei lassen sich zwei Phasen definieren. Ziel der ersten Phase ist es, das Gewicht zu reduzieren, während in der zweiten Phase eine Gewichtserhaltung angestrebt wird.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: MKHO