- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Ernährung - News - Wasser - Was Sie über unser wichtigstes Lebensmittel wissen müssen

Wasser - Was Sie über unser wichtigstes Lebensmittel wissen müssen

Wasser. Das, ob Leitungs-, Regen- oder Quellwasser, brauchen wir, wie die Luft zum Atmen. 70% unseres Trinkwassers wird aus Grundwasser gewonnen und ist in der Regel nicht verunreinigt.

- Anzeige -

Ein knappes Drittel aber kommt aus Flüssen, Seen und Talsperren und muss gereinigt werden, berichtet das Apothekenmagazin “Senioren Ratgeber”. Aber klappt das auch? Wie sieht es mit der Reinheit dieses wichtigsten Lebensmittels aus, haben wir Chefredakteurin Claudia Röttger gefragt:

Die Verbraucherzentrale in Bayern hat uns noch mal bestätigt, dass das Trinkwasser in unserem Land das am besten kontrollierte Lebensmittel ist. Darum müssen Sie auch aus gesundheitlichen Gründen im Haushalt das Wasser nicht filtern, denn es kommt sauber aus dem Hahn.

Und das ist für den einen oder anderen Grund genug, selber Sprudelwasser aufzubereiten und so auch das lästige Flaschen schleppen zu vermeiden. Aber es gibt Wichtiges zu beachten:

Sauberkeit und Kälte, denn wenn Wasser länger ungekühlt steht, können sich Keime darin bilden. Darum immer frisches Wasser verwenden, die Flaschen für den Sprudler gründlich ausspülen und das aufbereitete Wasser im Kühlschrank aufbewahren.

Und gibt man eine Prise Salz mit ins Sprudelwasser, schmeckt es auch würziger. Kauft man Wasser steht der Mineralstoffgehalt, der den Geschmack bestimmt, auf dem Etikett. Und dort steht auch ob es z.B. Mineralwasser oder Heilwasser ist. Aber worin besteht der Unterschied?

Natürliches Mineralwasser stammt aus amtlich anerkannten Quellen und wird naturbelassen abgefüllt. Heilwasser, wie der Name schon sagt, hat eine heilende, vorbeugende und krankheitslindernde Wirkung und ist auch als Arzneimittel zugelassen.

Und wenn Sie auf der Flasche Tafelwasser lesen, ist das nichts anderes als das Trinkwasser aus dem Wasserhahn mit Mineralienzusatz, berichtet der “Senioren Ratgeber”.

Quelle: Senioren Ratgeber

12.06.11

Newsletter An-/Abmeldung

Code: NUVK

- Anzeige -
Newsletter An-/Abmeldung

Code: CNLI

Schriftzug Anzeige