- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Selbsthilfe - Welt MS Tag

Welt MS Tag

Der Welt MS Tag hat zum Ziel, auf die Erkrankung MS aufmerksam zu machen und sie vermehrt in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. Dadurch sollen MS-Kranke mehr Unterstützung von den Menschen aus ihrem Umfeld erfahren.

Mangelnde Unterstützung MS-Betroffener

Die soziale Unterstützung, die die meisten Betroffenen erfahren, lässt immer noch zu wünschen übrig. Nicht selten müssen in dieser Welt Erkrankte unter untragbaren Situationen am Arbeitsplatz leiden, haben z. T. nur unzureichende Gesundheits- und Sozialversicherungen und dadurch auch häufig keinen Zugang zu Therapien und Medikamenten. Weltweite Aktionen am Welt MS Tag, der Ende Mai stattfindet, sollen auf diese Missstände in der Welt aufmerksam machen und helfen, den Betroffenen die Unterstützung zu gewährleisten, die sie benötigen. Erstmals veranstaltet wurde ein solcher Welt MS Tag im Jahre 2009, Begründer war die Multiple Sclerosis International Foundation (MSIF).

Dieser Tag wird von den verschiedenen MS-Gesellschaften genutzt, um auf ihre regionale und nationale Arbeit und die bestehenden Kontaktgruppen aufmerksam zu machen. So kann Betroffenen Hilfe angeboten werden. Durch den Erhalt von Spendengeldern können bestehende Projekte weiter vorangetrieben und neue Projekte initiiert werden.

Wer kann teilnehmen?

Die Multiple Sclerosis International Foundation (MSIF) ist der Dachverband von 42 nationalen MS-Gesellschaften, in dem unter anderem auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) organisiert ist. Neben diesen Organisationen, die sich im Rahmen des Welt MS Tages mit verschiedenen Aktionen präsentieren, kann jeder mitmachen, der möchte. Es wurde eine Webseite eingerichtet (www.worldmsday.org), unter der Einzelpersonen, Gruppen, Organisationen, Firmen, Arztpraxen oder Kliniken sich eintragen und auf diese Weise ihre Solidarität mit MS-Erkrankten bekunden können. Die Einträge werden mit einem Zähler registriert und zudem die Herkunft der Unterstützung auf einer Weltkarte angezeigt. Natürlich können auch Spenden geleistet und eigene Aktionen zum Welt MS Tag beworben werden. Wichtig ist, dass jeder sich bewusst macht, dass jeder einzelne Eintrag hilft, den Welt MS Tag zu einem Erfolg zu machen und das öffentliche Bewusstsein für diese Erkrankung zu stärken. Jede Information über MS und ihre Auswirkung auf das tägliche Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen sorgt dafür, dass in der Gesellschaft mehr und mehr Verständnis für die Belange MS-erkrankter Menschen entsteht.

Den Möglichkeiten eines aktiven Mitwirkens am Welt MS Tag sind keine Grenzen gesetzt. Vorträge zu bestimmten Themen, Infostände, Straßenfeste, Basare, Partys, Pressegespräche, Spendenaktionen – alles ist denkbar. Und hilfreich bei der Unterstützung von Menschen, die an MS erkrankt sind.

Lydia Köper

01.03.11

Welt MS Tag
Newsletter An-/Abmeldung

Code: FAQL

weitere Artikel

  • es wurden keine weiteren Artikel gefunden