- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über Zöliakie

1. Welt-Zöliakie-Tag

Jedes Jahr im Mai findet der Welt-Zöliakie-Tag statt. Durch diesen Tag soll das Krankheitsbild Zöliakie in der Öffentlichkeit bekannter gemacht werden.

2. Deutsche Zöliakie-Gesellschaft (DZG)

Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft möchte das Bewusstsein für Zöliakie in der Öffentlichkeit stärken und unterstützt Betroffene und Angehörige.

3. Das Zöliakie-Forum bei Curado

In unserem Forum können sich Menschen mit Zöliakie und Angehörige mit anderen Betroffenen austauschen.

4. Tipps für die Ernährung bei Zöliakie

Wenn Menschen mit Zöliakie Essen gehen oder mit Menschen zusammenleben, die nicht an Zöliakie erkrankt sind, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

5. Weizensensitivität

Eine Weizensensitivität ist nicht mit einer Zöliakie oder einer Allergie gleichzusetzen, auch wenn Betroffene ebenfalls auf Weizenbestandteile reagieren.

6. Finanzielle Unterstützung für Menschen mit Zöliakie

Da glutenfreie Lebensmittel wesentlich teurer in der Anschaffung sind, setzt sich die DZG für eine finanzielle Unterstützung der Betroffenen ein.

7. Entstehung von Zöliakie

Eine Zöliakie geht mit einer chronischen Erkrankung des Dünndarms einher. Eine genetische Veranlagung kann die Entstehung einer Zöliakie begünstigen.

8. Therapie von Zöliakie

Die Therapie von Zöliakie besteht aus einer Umstellung auf eine komplett glutenfreie Ernährungsweise. Auch Spuren von Gluten können Symptome auslösen.

9. Zöliakie und Diabetes mellitus

Bei Menschen mit Zöliakie ist das Risiko erhöht, auch an Diabetes Typ 1 zu erkranken. Die Symptome der Zöliakie werden häufig nicht erkannt.

10. Diagnose von Zöliakie

Zur Diagnose einer Zöliakie erfolgt meist eine Biopsie der Dünndarmschleimhaut. Außerdem kann ein Antikörpertest durchgeführt werden.

11. Mit Zöliakie in den Urlaub

Damit Menschen mit Zöliakie unbesorgt verreisen können, sollten vor dem Ulraub ein paar Dinge vorbereitet werden.

12. Neuropathien bei Zöliakie

Bei einer Zöliakie kann es gehäuft zu Neuropathien kommen. Symptome sind z. B. ein Kribbeln auf der Haut oder Störungen des Gleichgewichts.

13. Nicht-Zöliakie-Glutensensitivität

Bei einer Nicht-Zöliakie-Glutensensitivität liegt eine Glutensensitivität vor, die nicht mit Zöliakie einhergeht.

14. Ernährung bei Zöliakie

Bei Zöliakie ist eine streng glutenfreie Ernährung unumgänglich. Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung ist trotzdem möglich.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: KGBJ