- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Hauterkrankungen - Neurodermitis - Selbsthilfe - Bundesverband Neurodermitis e. V. – 1985 gegründet

Bundesverband Neurodermitis e. V. – 1985 gegründet

Es begann im Februar vor 30 Jahren. Gegründet von einem Vater, dessen Sohn an Neurodermitis erkrankte und dem mit den bis dahin überwiegend angewandten Therapien nicht geholfen werden konnte. Am 7. März 1985 erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister Koblenz. Dahinter stand der Gedanke, dass letztendlich hilfreiche Therapien ohne Kortison an andere Betroffene weitergegeben werden sollten. Mit der Zeit wurde der Verband größer und so wurde eine Geschäftsstelle in Boppard eingerichtet, Mitarbeiter eingestellt.

Nach und nach kamen andere „Krankheitsbilder“ hinzu. Die ersten Magazine, die herausgegeben wurden, hießen „Der Brückenschlag“. Neue Therapien und Kliniken, Ärzte, Therapeuten, Pflegeprodukte und Hilfsmittel konnten Betroffenen vorgestellt werden.

Seit vielen Jahren steht der gemeinnützige Verband „Bundesverband Neurodermitiskranker in Deutschland e. V.“ – wie er noch bis November 2013 hieß – vielen Betroffenen und deren Angehörigen hilfreich zur Seite. In der Mitgliederversammlung im November 2013 wurde beschlossen, dass der Verband – mittlerweile mit neuem Logo – ab sofort den Namen „Bundesverband Neurodermitis e. V.“ tragen soll.

Wir unterhalten einen lebendigen Verein, Vorstand und Beiräte sind ehrenamtlich tätig. Derzeit unterstehen uns 18 Selbsthilfegruppen in Deutschland. Eine ganzheitliche Betrachtungsweise, insbesondere auch alternative Behandlungsmethoden und eine Versorgung mit dem Ziel, ohne Nebenwirkungen, also möglichst ohne Kortison und ohne Immunsuppressiva auszukommen, stehen für uns an erster Stelle. Dabei werden wir von erfahrenen Ärzten und Therapeuten unterstützt, die das gleiche Ziel verfolgen.

An dieser Stelle vorab ein Dankeschön an Alle, die über Jahre den Verband in seiner Arbeit unterstützt haben. Ein herzliches Willkommen all denen, die neu hinzugekommen sind. Wir freuen uns auf viele wundervolle gemeinsame Jahre, in denen wir auch weiterhin Betroffene durch geschulte Mitarbeiter beraten und Hilfestellung geben können.

Unsere Jubiläumsfeier wird im Oktober in Stuttgart stattfinden. Nähere Einzelheiten hierzu erhalten Sie rechtzeitig.

Dorit-Gisela Schmücker
1. Vorsitzende

Quelle: Allergikus 1/2015

08.05.15

Newsletter An-/Abmeldung

Code: GGRA