- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Krebs - Leukämie|Lymphome - Deutsche Leukämie- und Lymphom-Hilfe e. V. (DLH)

Deutsche Leukämie- und Lymphom-Hilfe e. V. (DLH)

Der Verein Deutsche Leukämie- und Lymphom-Hilfe e. V. wurde im Mai 1995 gegründet. Die DLH ist der Dachverband der Selbsthilfeorganisationen und ähnlichen Interessengemeinschaften zur Unterstützung von Erwachsenen mit Leukämien und Lymphomen in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland. Die Deutsche Krebshilfe fördert die DLH finanziell und ideell und trägt daher die Schirmherrschaft. Darüber hinaus wurde 2010 eine Stiftung ins Leben gerufen, um z. B. die Forschungsbemühungen zu unterstützen oder konkrete Hilfe leisten zu können.

Arbeit der Deutschen Leukämie- und Lymphom-Hilfe

Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit legt die Deutsche Leukämie- und Lymphom-Hilfe e. V. auf die Unterstützung regionaler und lokaler Selbsthilfeinitiativen für Betroffene. Die Selbsthilfeinitiativen werden in speziellen Fragen, die bei den Erkrankungen im alltäglichen Leben und bei organisatorischen Fragen auftreten, unterstützt. Dies geschieht z. B. durch ein breites Informationsangebot, Seminare und Foren. Des Weiteren unterstützt die Deutsche Leukämie- und Lymphom-Hilfe e. V. den Erfahrungsaustausch von Patienten und fördert eine Sportstudie zur Vorbeugung der Myopathie, einer Muskelerkrankung.

Zusätzlich informiert die Deutsche Leukämie- und Lymphom-Hilfe e. V. über medizinische, soziale und psychologische Fragen in Bezug auf die Erkrankungen. Besonders umfangreich ist das Broschürenangebot der DLH, das auch online einzusehen sind. In der DLH-Geschäftsstelle in Bonn unterstützt und berät zudem ein Patientenbeistand-Team Betroffene und Angehörige bei Fragen und Problemen.

Ein vornehmliches Ziel ist es, die Selbsthilfeinitiativen für Betroffene so eng wie möglich miteinander zu verbinden. Zurzeit sind ca. 130 Selbsthilfeinitiativen Mitglied der Deutschen Leukämie- und Lymphomhilfe. Überdies vertritt die DLH die Interessen von Betroffenen mit Leukämien und Lymphomen gegenüber Krankenkassen, ärztlichen Organisationen, der Politik und anderen.

Der Vorstand der DLH arbeitet ehrenamtlich und mit dem Wunsch, für andere Betroffene und deren Angehörige Hilfen aller Art anzubieten. Derzeitiger Vorsitzender ist Ralf Rambach. Eine besondere Veranstaltung ist der bundesweite DLH-Patientenkongress.

Britta Schwanbom

21.03.17

Newsletter An-/Abmeldung

Code: VPEZ