- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Atemwegserkrankungen - News - Deutscher Lungentag 2017

Deutscher Lungentag 2017

Am 16. September 2017 fand zum 20. Mal der Deutsche Lungentag statt. Dabei handelt es sich um einen jährlich durchgeführten Aktionstag, der einerseits die medizinischen Fachgebiete Lungen- und Atemwegserkrankungen und die Fortschritte auf diesem Gebiet darstellen soll. Andererseits will er auch die Selbsterkennung von Symptomen, die die Atemwege und die Lunge betreffen, stärken und auf die Belastungen, die Krankheiten der Atemwege hervorrufen, aufmerksam machen.

Die zentrale Veranstaltung zum 20. Deutschen Lungentag richtete 2017 die Universitätsmedizin Göttingen in der Alten Mensa in Göttingen aus, u. a. mit Vorträgen zu folgenden Themen:

  • Allergien, Heuschnupfen und Asthma – was kann ich vorbeugend tun?
  • Strukturierte Patientenschulung: Besseres Leben mit Asthma und COPD
  • Klima, Kur und Reha
  • Diagnose und Therapie von COPD
  • Sauerstofftherapie, CPAP, nichtinvasive Beatmung: Wer braucht was?

Neben den Vorträgen gab es Workshops für Kinder und Jugendliche, u. a. zu den Themen „Was ist Asthma?“ und „Atemnot und Anaphylaxie: Notfallset einfach erklärt“ sowie für Erwachsene zu Inhalationstechniken, Tabakrauchentwöhnung sowie Lungensport und Physiotherapie.

Quelle: allergikus 2/2017

26.09.17

Newsletter An-/Abmeldung

Code: MVXG