- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Krebs - Leukämie|Lymphome - Selbsthilfe - Erweitertes Informationsangebot für Leukämie-Patienten

Erweitertes Informationsangebot für Leukämie-Patienten

Deutsche Leukämie- und Lymphom-Hilfe e. V. (DLH)

In der Zeitschrift DLHinfo informiert die Deutsche Leukämie- und Lymphom-Hilfe (DLH) über ein neues Broschürenangebot der DLH-Stiftung. Dieses sei ständig in Erweiterung, heißt es. Künftig werde die Stiftung auch Herausgeber folgender bisher von der DLH herausgegebenen Broschüren sein: „Haut-Lymphome“, „Sexualität nach Knochenmark- und Stammzelltransplantation“ sowie „Hochdosistherapie mit autologer Stammzelltransplantation“. Letztere ist eine Neuausgabe und bietet wertvolle Hintergrundinformationen zum blutbildenden System und klärt über die Therapie, mögliche Nebenwirkungen und die Nachsorge auf, so die DLH-Stiftung.

Bei einer autologen Stammzelltransplantation werden die transplantierten Zellen von den Patienten selbst gewonnen und mittels einer Blutstammzellsammlung entnommen. Hilfreiche Adressen und ein Glossar sind ebenfalls in der Broschüre enthalten. Die Broschüren können bestellt oder heruntergeladen werden.

Quelle: Befund Krebs 2/2016

20.07.16

Newsletter An-/Abmeldung

Code: ZLBR