- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über hochwertige Behandlung

1. Optimale Versorgung in zertifizierten Darmkrebszentren

Anhand des Beispiels von Herrn Müller werden die Vorteile zertifizierter Darmkrebszentren aufgezeigt.

2. Medikamentöse Therapie bei Darmkrebs

Die medikamentöse Therapie bei Darmkrebs wird meist mit einer Operation und ggf. Strahlentherapie kombiniert.

3. Ziele der onkologischen Rehabilitation bei Darmkrebs

Eine Rehabilitation nach Darmkrebs soll unter anderem mögliche Funktionsstörungen, die nach der Erkrankung oder der Behandlung aufgetreten sind, bessern.

4. Therapie von Dickdarmkrebs: Neues aus der Forschung

Auf der Suche nach neuen Möglichkeiten bei der Therapie von Dickdarmkrebs beschäftigen sich Forscher mit den Myc-Proteinen.

5. Leistungen eines zertifizierten Darmkrebszentrums

Ein zertifiziertes Darmkrebszentrum muss verschiedene Anforderungen erfüllen, z. B. Interdisziplinarität und die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern.

6. Individuellere Therapie bei Darmkrebs

Die Eigenschaften eines Tumors haben Einfluss auf den Erfolg der Behandlung und den Grad der Aggressivität, mit der sich der Tumor entwickelt.

7. Laparoskopische Operationstechniken bei Darmkrebs

Laparoskopische Operationsmethoden, bei denen wesentlich kleinere Schnitte gesetzt werden, gewinnen in der Therapie von Darmkrebs zunehmen an Bedeutung.

8. Experteninterview: Zertifizierte Darmkrebszentren

In diesem Interview geben Prof. Dr. Reinhard Kasperk und Prof. Dr. Hermann Wasmuth, Aachen, Auskunft über die Vorteile zertifizierter Darmkrebszentren.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: JWDW